Am digitalen Dreh- und Angelpunkt

Am digitalen Dreh- und Angelpunkt

Wie Sie mit der 38er-Serie von iiyama zahlreiche Monitore gleichzeitig verwalten

Die neuen Open-Frame-Touchdisplays der 38er-Serie von iiyama sind mit Get/Set-Befehlsfunktionen ausgestattet. Was bedeutet das? Dass Sie noch mehr Displays verkaufen werden!

Durchgehende Leistung

Mit der 38er-Serie stellt iiyama als einer der weltweit führenden Monitor-Spezialisten fünf neue Großformat-Touchdisplays vor: ein 49”-, 55”- und 65”-Modell mit 4K-Auflösung und ein 32”- und 43”-Modell mit Full HD. Entspiegelte, rahmenlos ausgeführte Glasoberflächen gekoppelt mit moderner PCAP-Touchtechnologie machen den Einsatz in stark frequentierten Bereichen möglich – tatsächlich sind alle Modelle zum 24/7-Betrieb geeignet.

Oberflächenveredelung

Doch die 38er-Serie beweist in mehr als einer Hinsicht hohes Durchhaltevermögen: Ihre 3 bis 5 mm starke Oberfläche aus gehärtetem Glas hält auch hohen Belastungen stand. Mit ihrer geringen Einbautiefe integrieren sich die Displays nahtlos in Möbelstücke, sogar im Face-Up-Modus zum Einbau in Tischplatten. Damit sind sie ideal zur digitalen Beschilderung oder als Info-Terminals im öffentlichen Raum geeignet – um nur zwei Möglichkeiten zu nennen.

Ready, get set, go!

Eine ihrer wichtigsten Qualitäten ist jedoch die Get/Set-Funktion der 38er-Serie – optimal für Kunden, die viele Displays an unterschiedlichen Orten betreiben, sie aber von einem zentralen Punkt aus steuern möchten.

  • Mit dem Befehl »Get« fragen Anwender Konfiguration und Status verbundener Displays ab
  • Mit dem Befehl »Set« verändern Awender die Einstellungen nach individuellen Wünschen

Anwender erkennen also mühelos aus der Ferne, welche Displays einwandfrei funktionieren, und setzen Modelle nötigenfalls auf die Standardeinstellungen zurück. Zur Netzwerkeinbindung sind alle Displays mit einem Ethernet- und einem RS232c-Anschluss ausgestattet.

Die 38er-Serie eignet sich (unter anderem) für:

  • Museen und Galerien
  • Interaktive Verkaufsflächen
  • Schulungszentren
  • Konferenzräume
  • Industrieanlagen
  • Kiosksysteme
  • Kasinos/Gaming
  • Messestände
  • Selbstbedienungs-Geschäfte
  • Self Check-In in Hotels etc.

Wie groß die Projekte Ihrer Kunden auch sind, in der 38er-Serie von iiyama finden Sie die dazugehörigen Touchdisplays. Jetzt umgehend bei Jarltech vorbestellen!

iiyama Logo